bitcoin
Bitcoin (BTC) 48.421,98 4,13%
ethereum
Ethereum (ETH) 3.020,01 1,04%
cardano
Cardano (ADA) 1,85 1,70%
tether
Tether (USDT) 0,840280 0,26%
binance-coin
Binance Coin (BNB) 351,08 0,31%
xrp
XRP (XRP) 0,966322 2,78%
solana
Solana (SOL) 123,92 4,15%
polkadot
Polkadot (DOT) 29,36 2,31%
usd-coin
USD Coin (USDC) 0,840280 0,05%
dogecoin
Dogecoin (DOGE) 0,196436 3,94%
shiba-inu
Shiba Inu (SHIB) 0,000026 15,53%
terra-luna
Terra (LUNA) 32,91 5,79%
binance-usd
Binance USD (BUSD) 0,840280 0,14%
uniswap
Uniswap (UNI) 20,63 2,34%
litecoin
Litecoin (LTC) 153,23 1,21%
avalanche-2
Avalanche (AVAX) 47,37 5,47%
wrapped-bitcoin
Wrapped Bitcoin (WBTC) 48.373,24 3,95%
chainlink
Chainlink (LINK) 21,88 2,75%
bitcoin-cash
Bitcoin Cash (BCH) 515,60 1,44%
algorand
Algorand (ALGO) 1,48 4,40%
cosmos
Cosmos (ATOM) 27,41 5,32%
matic-network
Polygon (MATIC) 1,06 4,41%
stellar
Stellar (XLM) 0,295471 1,08%
filecoin
Filecoin (FIL) 61,03 1,98%
internet-computer
Internet Computer (ICP) 38,48 4,58%
vechain
VeChain (VET) 0,094088 4,04%
axie-infinity
Axie Infinity (AXS) 98,61 4,66%
ethereum-classic
Ethereum Classic (ETC) 45,86 0,43%
tron
TRON (TRX) 0,082734 3,07%
ftx-token
FTX Token (FTT) 46,14 0,30%
dai
Dai (DAI) 0,840280 0,05%
theta-token
Theta Network (THETA) 5,26 5,80%
tezos
Tezos (XTZ) 5,88 5,14%
compound-ether
cETH (CETH) 60,60 1,24%
fantom
Fantom (FTM) 1,94 5,31%
hedera-hashgraph
Hedera (HBAR) 0,291958 3,80%
monero
Monero (XMR) 230,14 1,49%
staked-ether
Lido Staked Ether (STETH) 3.004,48 1,19%
crypto-com-chain
Crypto.com Coin (CRO) 0,163216 1,43%
elrond-erd-2
Elrond (EGLD) 203,57 3,26%
eos
EOS (EOS) 3,90 3,44%
pancakeswap-token
PancakeSwap (CAKE) 16,00 0,82%
okb
OKB (OKB) 13,88 4,17%
klay-token
Klaytn (KLAY) 1,41 8,34%
iota
IOTA (MIOTA) 1,27 4,20%
ecash
eCash (XEC) 0,000182 2,03%
aave
Aave (AAVE) 248,96 1,78%
quant-network
Quant (QNT) 245,85 3,89%
bitcoin-cash-abc-2
Bitcoin Cash ABC (BCHA) 159,57 0,13%
near
Near (NEAR) 6,27 3,20%
Ethereum

Ethereum – mehr als ein Zahlungssystem

Mit Ethereum ist eine Blockchain-Plattform erschienen, die großartige Möglichkeiten schafft, die weit über ein reines Zahlungssystem hinausgehen.

Ethereum ist die erste Blockchain-Plattform, die mehr als ein Zahlungssystem ist. Mittlerweile gibt es einige andere Kryptowährungen, die ähnliche und mehr Möglichkeiten bieten, wie zum Beispiel Tron, Stellar, Cardano und viele mehr.

Die Ethereum-Geschichte

Die Geschichte von Ethereum begann 2013 mit dem White Paper Ethereum: A Next Generation Smart Contract & Decentralized Application Platform von Vitalik Buterin. Im Jahr darauf veröffentlichte Gavin Wood, einer der Mitbegründer von Ethereum das Ethereum Yellow Paper. Der Betrieb des Ethereum-Netzwerkes startete im Juli 2015.

Heute ist Ethereum von der Marktkapitalisierung her die zweitgrößte Kryptowährung und bereitete den Weg für die Blockchains der nächsten Generation.

Warum Ethereum viele neue Möglichkeiten schaffte

Mithilfe von Ethereum wurde es möglich, sogenannte DApps zu erstellen. Das sind dezentrale Programme, die in der Blockchain laufen. Ihr Programmcode ist in sogenannte Smart Contracts direkt in der Blockchain gespeichert.

Smart Contracts sind ein mächtiges Werkzeug der Blockchain und ermöglichen es zum Beispiel durch die Kombination mehrerer Smart Contracts sogenannte DAOs (Dezentrale autonome Organisationen) zu erschaffen. Sein Business als ein DAO aufzubauen, ist nur eines der innovativen Möglichkeiten, die durch die Blockchain und die Macht der Smart Contracts entstanden ist. So kann man alle Vorteile der Blockchain für sein Unternehmen nutzen. Mehr dazu könnt ihr hier lesen: Blockchain

Der Ethereum-Preis

Die Kryptowährung von Ethereum wird Ether genannt, und der Preis hat sich 2017 wie bei Bitcoin und anderen Kryptowährungen stark nach oben verändert. Hier seht ihr den Ethereum-Preisverlauf.

Ethereum Chart

Teile diesen Beitrag

Share on telegram
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on facebook
Share on google
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Nach oben

Gefahren beim Handel mit Kryptowährungen

Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein hohes Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Es bedarf fundiertem Wissen und Erfahrung um mit Kryptowährungen zu handeln. Die Informationen auf dieser Webseite dienen ausschließlich der Wissensvermittlung und stellen keine Tradingempfehlungen dar. Wir haften nicht für Ihre Trading-Verluste.