bitcoin
Bitcoin (BTC) 19.414,67 0,93%
ethereum
Ethereum (ETH) 1.330,29 0,56%
tether
Tether (USDT) 0,841120 0,06%
usd-coin
USD Coin (USDC) 0,841120 0,04%
bnb
BNB (BNB) 259,65 0,41%
xrp
XRP (XRP) 0,339345 0,48%
binance-usd
Binance USD (BUSD) 0,841120 0,02%
cardano
Cardano (ADA) 0,321715 2,07%
dogecoin
Dogecoin (DOGE) 0,077490 0,23%
matic-network
Polygon (MATIC) 0,918426 0,22%
okb
OKB (OKB) 31,34 0,12%
solana
Solana (SOL) 19,81 0,84%
staked-ether
Lido Staked Ether (STETH) 1.325,51 0,64%
polkadot
Polkadot (DOT) 5,18 0,70%
litecoin
Litecoin (LTC) 80,70 2,31%
shiba-inu
Shiba Inu (SHIB) 0,000010 0,63%
avalanche-2
Avalanche (AVAX) 16,13 1,50%
tron
TRON (TRX) 0,052539 0,69%
dai
Dai (DAI) 0,840280 0,22%
uniswap
Uniswap (UNI) 5,47 0,04%
wrapped-bitcoin
Wrapped Bitcoin (WBTC) 19.364,25 0,97%
cosmos
Cosmos Hub (ATOM) 11,37 3,12%
the-open-network
Toncoin (TON) 1,94 0,22%
chainlink
Chainlink (LINK) 5,76 1,31%
monero
Monero (XMR) 149,20 1,47%
leo-token
LEO Token (LEO) 2,84 3,85%
ethereum-classic
Ethereum Classic (ETC) 18,03 0,00%
aptos
Aptos (APT) 13,98 0,51%
bitcoin-cash
Bitcoin Cash (BCH) 110,80 0,68%
stellar
Stellar (XLM) 0,075475 0,26%
apecoin
ApeCoin (APE) 4,92 0,94%
quant-network
Quant (QNT) 116,21 3,43%
crypto-com-chain
Cronos (CRO) 0,066038 0,69%
filecoin
Filecoin (FIL) 4,32 1,86%
near
NEAR Protocol (NEAR) 1,89 2,37%
lido-dao
Lido DAO (LDO) 1,82 4,02%
algorand
Algorand (ALGO) 0,199220 0,24%
vechain
VeChain (VET) 0,019169 1,27%
internet-computer
Internet Computer (ICP) 4,87 1,39%
hedera-hashgraph
Hedera (HBAR) 0,053414 1,60%
decentraland
Decentraland (MANA) 0,620146 0,35%
fantom
Fantom (FTM) 0,439261 9,25%
axie-infinity
Axie Infinity (AXS) 8,94 0,48%
aave
Aave (AAVE) 68,63 0,62%
the-sandbox
The Sandbox (SAND) 0,602816 0,85%
eos
EOS (EOS) 0,872211 1,43%
flow
Flow (FLOW) 0,882294 5,22%
elrond-erd-2
MultiversX (EGLD) 35,42 1,41%
frax
Frax (FRAX) 0,841961 0,03%
theta-token
Theta Network (THETA) 0,847002 0,66%
Blockchain

Was ist die Blockchain?

Was bedeutet Blockchain eigentlich? Nach diesem Artikel wirst du verstehen was die Blockchain ist und warum sie gebraucht wird.

Allgemein kann man die Technologie Blockchain folgendermaßen beschreiben:

Die Blockchain Technologie ist ein Mittel zur Erhaltung der Integrität in verteilten P2P-System.

Um diesen Satz zu verstehen, muss man vorher wissen, was ein sogenanntes Peer-2-Peer-System (P2P-System) ist und was Integrität in einem Software-System bedeutet. Diese zwei Dinge werden wir uns nun näher ansehen.

Integrität in IT-Systemen

Den Begriff Integrität kann man in der IT ganz einfach in drei Bereiche unterteilen:

  • Sicherheit
  • Datenintegrität
  • Verhaltensintegrität

Sicherheit in IT Systemen

Sicherheit bedeutet, dass der Zugriff auf Daten und Funktionen des Systems nur von autorisierten Benutzern erfolgen kann.

Die Blockchain nutzt dafür Verfahren wie asymmetrische Kryptographie. Wie asymmetrische Kryptographie funktioniert und wo diese Technik Einsatz findet, werden wir in einem eigenen Beitrag erklären.

Datenintegrität

Die Daten des Systems müssen immer vollständig, korrekt und widerspruchsfrei sein.

Die Bockchain-Datenstruktur speichert Transaktionen als sogenannte Hashbäume (Merkle Tree), die wiederum gruppiert und in „Blöcken“ gespeichert werden. Diese Blöcke beinhalten unter anderem ihren eigenen Hashwert und den des vorherigen Blockes. Daher kommt auch der Begriff Blockchain – Blockkette. Jeder Benutzer des Systems hat eine Kopie der Blockchaindaten, welches als Hauptbuch gesehen werden kann, in dem alle Transaktionen vermerkt sind. In einem späteren Beitrag werden wir uns genauer mit der Blockchain-Datenstruktur beschäftigen.

Was ist ein Hash?

Ein Hash ist einfach eine Zeichenfolge, die den digitalen Fingerabdruck von Daten darstellt. Damit lassen sich Daten eindeutig identifizieren oder leicht miteinander vergleichen.

Verhaltensintegrität

Das System muss sich wie beabsichtigt verhalten und darf keine funktionalen Fehler aufweisen.

Um nur gültige und korrekte Transaktionen ins Hauptbuch einzutragen, kontrollieren in der Blockchain die Benutzer einander gegenseitig. Um das zu ermöglichen und den Benutzern auch einen Anreiz zu geben Ihre Arbeit ehrlich und korrekt durchzuführen, wird das sogenannte Mining verwendet. Mining ist das Verfahren wie neue Blöcke in die Blockkette geschrieben werden. Dabei werden unterschiedliche Verfahren eingesetzt. Zum Beispiel verwendet Bitcoin das Proof of Work Verfahren und Tron Proof of Stake.

Verteilte Peer-2-Peer Systeme

Softwaresysteme können eine zentralisierte oder verteilte Systemarchitektur haben. Es gibt auch Mischformen. Die meisten der aktuellen Systeme sind klassische zentralisierte Softwaresysteme wie wir es zum Beispiel aus dem Bankensystem kennen. Es gibt einen Server, der eine zentrale Rolle spielt, die Daten speichert, die Funktionalität bereitstellt und somit für die Integrität sorgt. Alles muss über diese zentrale Instanz laufen, und fällt diese einmal aus, fällt das gesamte System aus. Bei verteilten Systemen ist diese zentrale Instanz nicht notwendig, und die Benutzer kommunizieren direkt miteinander.

Zentralisiertes System
Zentralisiertes System
Dezentrales System
Dezentrales System

Die Erhaltung der Integrität ohne eine zentrale Instanz ist eine Herausforderung. Dieses Problem hat die Blockchain-Technologie gelöst. Das besondere bei P2P-Systemen ist, dass – wie das Wort Peer schon sagt – es ein System von Gleichberechtigten ist, indem bei der Blockchain jeder Transaktionen durchführen und Transaktionen anderer validieren kann.

Mit diesem Wissen können wir nun den Begriff Blockchain mit einem Satz erklären:

Die Blockchain ist ein verteiltes P2P-System an Hauptbüchern.

Teile diesen Beitrag

Nach oben

Gefahren beim Handel mit Kryptowährungen

Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein hohes Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Es bedarf fundiertem Wissen und Erfahrung um mit Kryptowährungen zu handeln. Die Informationen auf dieser Webseite dienen ausschließlich der Wissensvermittlung und stellen keine Tradingempfehlungen dar. Wir haften nicht für Ihre Trading-Verluste.